Durch Weindörfer und Reben - lassen Sie es einfach rollen!

Keine Angst, bei uns ist es nicht langweilig flach. Aber auch nicht so hügelig, als dass es zu anstrengend wäre. Kurz: Die besten Voraussetzungen, eine Radtour zu machen.

Von Nord nach Süd die Weinstraße entlang können Sie zwischen dem Kraut und Rüben-Radweg und dem Radweg Deutsche Weinstraße wählen - oder beide kombinieren. In die Rheinebene nach Speyer und Worms folgen Sie dem Salier-Radweg und wer´s doch eher sportlich mag, dem sei der Mountainbikepark Pfälzerwald empfohlen.
Wenn es nur von Ort zu Ort gehen soll, dann reicht auch das Navigieren nach Gefühl. Wir sagen immer: "Auf dem nächsten Hügel sieht man den Kirchturm vom nächsten Ort, verloren gehen Sie uns hier nicht!

Rad- und Wanderkarte der Urlaubsregion Freinsheim 3.44 MB (PDF)

Obacht! - Radfahrer aufgepasst!

Radfahren ohne Führerschein ist möglich - Autofahren nicht!

Bitte denken Sie daran - auch beim Radfahren gelten die Vorgaben der Straßenverkehrsordnung hinsichtlich des alkoholisierten Fahrens. Nicht nur zu Zeiten der Weinfeste werden von den Ordnungsbehörden stichprobenartig Kontrollen bei Radfahrern durchgeführt.

Rad- und Zugfahren - geht auch beides

Wenn die Wege einmal zu lang sind, bieten die Verkehrsbertriebe Rhein-Neckar (VRN) einen besonderen Service: es werden nicht nur Sie, sondern auch Ihr Fahrrad auf vielen Linien gerne mitgenommen. Die Fahrradmitnahme ist im VRN an Werktagen vor 6 Uhr und ab 9 Uhr sowie an Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen ganztägig kostenlos.
Grundsätzlich gilt: Die Fahrradmitnahme ist nur möglich, wenn der Platz ausreicht. Die Beförderung von Kinderwagen und Rollstühlen hat Vorrang. Nähere Informationen zur Fahrradmitnahme.

Zwei Anliegen unserer Winzer möchten wir allen Radfahrern nicht verschweigen:

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf den landwirtschaftlichen Verkehr. Sie sind zwischen den Weinbergen auf Wirtschaftswegen unterwegs, die von Traktoren und zur Zeit der Lese auch von Vollerntern genutzt werden. Für die Fahrer sind Sie je nach Belaubung der Reben schwer zu erkennen. Es lässt sich auch nicht immer vermeiden, dass die Wege durch das Bearbeiten der Weinberge verschmutzt werden. Gerade auf feuchtem Untergrund kann es hier auch mal rutschig werden. Passen Sie bitte Ihr Tempo an und lassen Sie den Winzern die Vorfahrt.

Die Trauben an den Rebstöcken sollen zu Wein werden. Davon leben unsere Winzer. Auch wenn es im Herbst verlockend ist, bitte lassen Sie die Trauben hängen. Wenn jeder, der vorbeikommt nur ein wenig nascht, bleibt von einer Rebzeile am Wegesrand nicht mehr viel übrig.

Vielen Dank!

Radkartenauswahl in den i-Punkten
Radkartenauswahl in den i-Punkten

In den i-Punkten Freinsheim und Kallstadt halten wir eine große Auswahl an unterschiedlichen Radkarten für Sie bereit. Für eine Tagestour statten wir Sie gerne mit einfachen Karten kostenfrei aus. Für den längeren Aufenthalt können Sie bei uns auch Karten erwerben, die den Weg bis "über den Rhein" oder ins Elsass aufzeigen.

Auch für Mountainbiker haben wir Kartenmaterial zum Mountainbikepark Pfälzerwald zu Ihrer Verfügung.

Bestellung von kostenfreiem Kartenmaterial.