Der i-Punkt in Kallstadt wird zum 01. März 2024 geschlossen. 

Eine seit mehreren Jahren rückläufige Gästefrequenz im i-Punkt Kallstadt bietet keine Grundlage mehr, an dem Standort festzuhalten. Hinzu kommt eine Kündigung des Mietvertrages durch die Ortsgemeinde Kallstadt. 

Wir werden daher die Synergieeffekte nutzen und unsere Mitarbeiter am Standort des i-Punktes in Freinsheim konzentrieren.  Dort werden wir wie gewohnt für alle Orte der Verbandsgemeinde in touristischen Fragen Ihr Ansprechpartner sein. Die unterschiedlichen Dienstzeiten der einzelnen Mitarbeiterinnen gestatten es zudem, dass im Regelfall immer zwei touristische Fachkräfte vor Ort sind, während die Leitung ein Büro im Rathaus der Verbandsgemeindeverwaltung beziehen wird.

Die Abholung der Gelben Säcke in Kallstadt wird zukünftig im Foyer des Gebäudes möglich sein. Außerdem wird es dort auch weiterhin eine Info-Stele geben, die die Gemeinde Kallstadt mit den wichtigsten Auslage-Broschüren versorgt und auch der Bücherschrank wird dort weiter bestehen bleiben. 

Der Fahrrad- bzw. E-Bike-Verleih kann, aufgrund einer geringeren Platzkapazität im i-Punkt Freinsheim, leider nicht weitergeführt werden. Sollten private Anbieter oder Unternehmen Interesse haben diesen zu übernehmen, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.

Das Team der Urlaubsregion Freinsheim stellt sich sehr gerne dieser neuen Herausforderung und sieht den bevorstehenden Aufgaben für die Ortsgemeinden Bobenheim, Dackenheim, Erpolzheim, Freinsheim, Herxheim am Berg, Kallstadt, Weisenheim am Berg und Weisenheim am Sand mit großer Spannung und Vorfreude entgegen. Wir sind davon überzeugt, durch die Bündelung unserer Kräfte und der Vereinfachung von Geschäftsprozessen noch mehr für unsere Leistungsträger und unsere Gäste erreichen zu können.