Die Bahnstrecke zwischen Bad Dürkhiem und Freinsheim wird wegen eines ungewöhnlichen Grundes gesperrt. Es liegt an Dachsbauten und den starken Regenfällen in Bad Dürkheim. Experten der Bahn hatten die Dachsbauten unter den Gleisen auf dem Streckenabschnitt zwischen Freinsheim und Erpolzheim entdeckt.

Es besteht die Gefahr, dass die Gleise absacken. Ersatzbusse fahren zwischen Freinsheim und dem Bahnhof Bad Dürkheim und halten auch in Erpolzheim.

Die Schadstelle wird nun begutachtet. Ende August sollen die Züge wieder fahren können.

Fahrplan des Schienenersatzverkehrs