Neuigkeiten
Bahnhof Herxheim am Berg
Bahnhof Herxheim am Berg

Sperrung der Bahnstrecke zwischen Freinsheim und Bad Dürkheim

Der Dachs hält die Züge auf. Sperrung voraussichtlich bis Ende August.

Weiterlesen ...

es geht auch ohne eigenes Auto

Mit Freinsheim, Herxheim am Berg, Erpolzheim und Weisenheim am Sand sind vier unserer Orte in der Urlaubsregion Freinsheim mit einem eigenen Bahnhaltepunkt an das Regionalbahnnetz angeschlossen und somit z.B. vom Knotenpunkt Mannheim oder aus Richtung Neustadt an der Weinstraße im Süden und Grünstadt im Norden gut und in häufiger Frequenz zu erreichen.

Um die für Sie günstigste Verbindung an die Weinstraße zu finden, können Sie die Reiseauskunft der Deutschen Bahn nutzen.

Ihr Gepäck können Sie bequem vorausschicken. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kallstadt, Weisenheim am Berg und Bobenheim am Berg sind über die Buslinie 453 des Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen. Von den Bahnhöfen Bad Dürkheim und Grünstadt erreichen Sie die Orte in weniger als einer Viertelstunde. In die hier verlinkte Fahrplanauskunft des VRN müssen Sie nur die Liniennummer 453 eingeben und Sie erhalten die komplette Übersicht über die Verbindungen von Montag bis Sonntag.

Wer möchte, kann sich über diesen Link auch die App des VRN direkt aufs Smartphone holen.

Alle Informationen zum Reisen mit Handicap in der Region Deutsche Weinstraße erhalten Sie hier

Anleitung für den Kauf eines VRN-Tagestickets am Automaten

Selbstverständlich stehen Ihnen für einen Bahnhoftransfer auch Taxen zur Verfügung. Ein Anruf genügt und Sie werden abgeholt.

Unsere Bahnhaltestellen und die Taxibetriebe finden Sie unten aufgelistet.

Bahnhöfe und Taxibetriebe: